Inntaler White-Galloways


White Galloways - die Exoten unter den Galloways
!

White Galloways - das charakteristische bei den white Galloways ist ihr glattes weißes Fell mit schwarzem Flotzmaul, schwarzen Ohren, Augenrändern, Strichen, Fesseln und Klauen. Das Zuchtiel konzentriert sich auf diese markanten Farb-Merkmale und dem für die Galloways so typischen dichten, krausen Haarkleid.


Faszination Galloways?

Das Galloway Rind ist eine der ältesten Britischen Rinderrasse. Da der Ursprung der Galloway-Rasse im Dunkeln liegt vermutet man, dass das Galloway-Rind die älteste bekannte Rinderrasse der Britischen Inseln ist und auch welt zu den ältesten unverfälschten Rinderrassen zählt.

Ein wesentliches Merkmal der Galloways im allgemeinen ist ihr doppelschichtiges Fell mit langem, mehr oder weniger gewelltem Deckhaar und dem feinem, dichtem Unterhaar. Ihre vergleichsweise dicke Haut, das dichte Fell und der angepasste sparsame Stoffwechsel machen die Galloways besonders robust und widerstandsfähig.

 

  • Inntaler White Galloways - Galloway Kuh mit Galloway Kalb
  • Inntaler White Galloways - Galloway Zuchtbulle
  • Inntaler White Galloways - Galloway Zuchttiere, Kalloway Färse, Galloway Kuh mit Galloway Kalb
  • Inntaler White Galloways - Junges Galloway Kalb